Gemeinde Ilmtal
Gemeinde Ilmtal

Traßdorf

Zwischen Ilmenau und Stadtilm, eingebettet in Nadel- und Mischwälder liegt das Dörfchen Traßdorf, das 1089 erstmals urkundlich erwähnt wird. Der Name ist wohl slawischen Ursprungs und bedeutet soviel wie „kostbar“ oder er bezieht sich auf eine Person namens „Dragobud“.

In älteren Schriften ist zu lesen, dass Traßdorf ein „Filialdorf“ von Neuroda gewesen sei. Mittlerweile freilich ist der Name Traßdorf bekannter geworden als der seines Nachbarn, was wohl vor allem der ehemaligen Autobahnabfahrt oder der allen Kraftfahrern bekannten „Traßdorfkreuzung“ geschuldet ist.

Der Ort hat noch immer viel von seinem ländlich-idyllischen Charakter bewahrt.

1998 wurde eine Umgehungsstraße eröffnet, denn von 1998 bis 2001 endete die A 71 bei Traßdorf !

Mit seinen Kirchen hatte Traßdorf in der Vergangenheit nicht viel Glück. 1593 bekam das Dorf zwar eine Kirche, aber schon 100 Jahre später musste sie durch eine neue ersetzt werden. Nachdem man aber auch diese wegen schwerer Bauschäden Ende des 19. Jh. abriss, entstand 1898 schon wieder eine neue, die noch heute stehende. Damit zählt die Traßdorfer Kirchen zu den jüngeren Kirchengebäuden im Ilm-Kreis. Selten nur findet man eine wie hier, die komplett im Stil des ausgehenden 19. Jahrhunderts gestaltet ist. Prägend dafür ist auch die Verwendung von roten Klinkersteinen, von denen man sich mehr Dauerhaftigkeit erhoffte. Erst später wurden diese überputzt.

Bemerkenswert ist ebenfalls, dass die Kirche nicht wie andernorts mit Inschriften frommen Inhalts, sondern mit den Namen der Geldgeber, vor allem zahlungskräftiger Herren der Gemeindevertretung wie auch des Bauherrn selbst, geschmückt ist.

Veranstaltungen

 

16. März

Clubabend im Jugendclub Niederwillingen mit Wellnessfeeling

-------------------------------

03. April

Workshop zum Thema "Konflikte vermeiden und Umgang mit Konflikten" über die Jugendpflege Ilmtal in Dienstedt

Aktuelles aus unseren Kindergärten

 

Kita Niederwillingen - Käferzimmer im neuen Glanz

----------------------------

Kita Großliebringen - Projekt "Unser Dorf"

----------------------------

Kita Dörnfeld - Sport-frei Kita Dörnfeld

Hier finden Sie uns

Gemeinde Ilmtal
Wassergasse 4
99326 Ilmtal

Öffnungszeiten

Mo. 09.00 - 12.00 Uhr  
Di. 09.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr
Do.   13.00 - 16.00 Uhr
Fr. 09.00 - 12.00 Uhr  

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 3629 8305-0

 

oder per E-Mail unter

kontakt@ilmtal.eu

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Kontoverbindungen:

DE05 8405 1010 1820 0001 48

für Steuern und Gebühren:

DE80 8405 1010 1820 0001 56