Gemeinde Ilmtal
Gemeinde Ilmtal

Verkehranbindung

Durch das Gebiet der Gemeinde Ilmtal verläuft ein Teilstück der A 71 sowie die ICE-Trasse Erfurt-Lichtenfels. Mit dem Ausbau und der Inbetriebnahme der Autobahn A 71 im Dezember 1998, hat sich die Verkehrsanbindung entscheidend geändert. Geplant ist der Ausbau eines Autobahnzubringers aus dem Raum Rudolstadt/Saalfeld mit Autobahnzufahrt im Bereich Traßdorf.

 

Busverbindungen bestehen mehrmals täglich zwischen den Ortsteilen und der Kreisstadt Arnstadt, aber auch nach Ilmenau, Weimar, Erfurt, Königsee oder Saalfeld/Rudolstadt.

 

Die Orte Niederwillingen und Singen liegen an der Bahnlinie Erfurt/Saalfeld. Der Bahnhaltepunkt Niederwillingen wurde in den Ort verlegt.

 

Die natürlichen Gegebenheiten, die gute Verkehrsanbindung und die sehr gute Infrastruktur waren Voraussetzung für die Schaffung neuer Wohngebiete in Niederwillingen, Singen und Dienstedt.

 

Die wirtschaftlichen und kulturellen Zentren Thüringens sind unkompliziert und schnell erreichbar.

 

Veranstaltungen

 

16. März

Clubabend im Jugendclub Niederwillingen mit Wellnessfeeling

-------------------------------

03. April

Workshop zum Thema "Konflikte vermeiden und Umgang mit Konflikten" über die Jugendpflege Ilmtal in Dienstedt

Aktuelles aus unseren Kindergärten

 

Kita Niederwillingen - Käferzimmer im neuen Glanz

----------------------------

Kita Großliebringen - Projekt "Unser Dorf"

----------------------------

Kita Dörnfeld - Sport-frei Kita Dörnfeld

Hier finden Sie uns

Gemeinde Ilmtal
Wassergasse 4
99326 Ilmtal

Öffnungszeiten

Mo. 09.00 - 12.00 Uhr  
Di. 09.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr
Do.   13.00 - 16.00 Uhr
Fr. 09.00 - 12.00 Uhr  

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 3629 8305-0

 

oder per E-Mail unter

kontakt@ilmtal.eu

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Kontoverbindungen:

DE05 8405 1010 1820 0001 48

für Steuern und Gebühren:

DE80 8405 1010 1820 0001 56